PUBLIKATIONEN

Dissertation 

  • Sportrecht – Berücksichtigung der Interessen des Sports in der Rechtsordnung, Basel/Bern 2011, Edition Weblaw (Reihe Thesis)

    "The context of the second quote, from 'Sportrecht - Berücksichtigung der Interessen des Sports in der Rechtsordnung' by Martin Kaiser, 2011, is even more interesting. It is preceded with a statement from the Swiss Federal Supreme Court, which reads: It is not for the Federal Court to make, abstractly, comparisons between the disciplines to assess wheter a particular athlete has an advantage that makes sporting competition meaningless.
    It is above all for the sporting federations to determine to what extent a particular physical advantage is liable to distort competition" the Swiss Federal Tribune Decision quotes from Kaiser. "And, if so, to etablish legally admissible eligibility rules to remedy this state affairs"
    (The Sports Integrity Initiative, Swiss Federal Tribune reject Semenya appeal, September 2020, Urteil 4A_248/2019)

 

Rechtsgutachten

 

Monographien / Sammelbände / Medien usw.

  • Zwist im Schweizer Fussball - Diesmal könnte Constantin auf die Nase fallen, SonntagsZeitung vom 7. Juni 2020 (Interview)

  • Wahnsinn im Wallis: Sportrechtler erklärt, wie die Chancen des FC Sion mit der Klage gegen unsere Fussball-Liga stehen,
    CH-Media vom 4. Juni / 5. Juni (Printausgabe) 2020 (Interview)

  • Körperverletzung infolge regelwidrigen "Tacklings" im Fussball - Kein Fall für den Strafrichter (6B_1060/2019, Kommentierung), 
    iusNet StrafR-StrafPR 5/2020 vom 27. Mai 2020

  • Fussball - Sportrecht-Experte: Schlechte Karten vor Gericht für Fussballer, die nicht weiterspielen wollen, 
    az Nordwestschweiz, 6. Mai 2020 (Interview)

  • FC Sion: Neun Spieler fristlos entlassen, bz vom 20. März 2020, S. 31 (Interview)

  • FC Basel - Ein Sportrechtler spielt den Fall durch: Darum wäre eine Sanktion gegen den FCB eine Überraschung, 
    az Nordwestschweiz, 10. März 2020 (Interview)

  • Zur Sorgfaltspflicht eines Skilehrers für Kinder - Rechtliche Überlegungen zum Tod einer 13-jährigen Skischülerin,
    (6B_1036/2019, Kommentierung), iusNet StrafR-StrafPR vom 26. Februar 2020

  • NLA-Handball: HSC-Trainer Misha Kaufmann kann die Anzeige nicht nachvollziehen und bedauert Milan Skvarils Abgang,
    Aargauer Zeitung vom 7. Oktober 2019 (Interview), S. 32.

  • Tatort Fitnessstudio - zum Geltungsbereich des Begriffs "Sport" gemäss Strafbestimmungen des Sportförderungsgesetzes in Zusammenhang mit Massnahmen gegen Doping (6B_49/2019, Kommentierung),
    iusNet StrafR-StrafPR vom 24. September 2019

  • bfu Forum Sport 2019, Referent "Tore schiessen - nicht ohne meinen Anwalt", 12. Juni 2019, Bern, Aula PROGR
    -
    Wenn nach dem Sportunfall der Anwalt kommt, NEO1.ch, 13. Juni 2019 (Interview)
    -
    Sportverletzungen nach groben Fouls: Debatte über rechtliche Konsequenzen, Bieler Tagblatt vom 13. Juni 2019 (Interview)

  • Ein regelwidriges Tackling im Fussball - aufgrund einer erlittenen Körperverletzung per se ein Fall für den Strafrichter?
    (6B_52/2019. Kommentierung), iusNet StrafR-StrafPR vom 25. April 2019

  • Sicherheit: Kühnheit kann die Familie hart treffen - Umstrittene Praxis bei den Hinterlassenenrenten,
    Die Alpen, Zeitschrift des
    Schweizerischen Alpen-Clubs SAC, 3/2019 (Interview)

  • Ist Windschattenfahren im Amateurradrennsport zu gefährlich? - Rechtliche Überlegungen zum Tod eines Radfahrers bei einem Amateurrennen (6B_261/2018, Kommentierung), iusNet StrafR-StrafPR vom 25. Februar 2019

  • Wenn ein Foul zur Straftat wird: Nach dem Kung-Fu-Tritt fällt Itten für mindestens sechs Monate aus - ein Fall für den 
    Strafrichter?, az Nordwestschweiz, 25. September 2018 (Interview)

  • Keine Reue, keine Einsicht – Bizarre Pressekonferenz von Christian Constantin nach dessen Attacke auf Rolf Fringer,
    Schweiz am Wochenende,
    23. September 2017, S. 48 (Interview)

  • Warum nicht einfach künden? - Clubs, die Spieler in den Nachwuchs abschieben, begeben sich in eine juristische Grauzone, SonntagsZeitung, 23. Oktober 2016, S. 27 (Interview)

  • Polizeirechtliche Aspekte des Elektrizitätsrechts, electro revue 22/2016, S. 20 f.

  • Rechtliche Schwierigkeiten bei der Beendigung des gemeinsamen Mietvertrages - am Beispiel des Konkubinats,
    Weblaw-Jusletter vom 5. September 2016

  • Rechtliche Überlegungen zur Vertragskündigung eines Spielers gemäss Art. 13 ff. des FIFA Reglements bezüglich Status und Transfer von Spielern (RSTS), Weblaw-Jusletter vom 23. Mai 2016, Schwerpunktausgabe: Sportrecht

  • Bemerkungen zum Fremdprämienverbot im Schweizer Fussball, Weblaw-Jusletter vom 14. Dezember 2015

  • So beisst sich der Schweizer Boxprofi Arnold "The Cobra" Gjergjaj durch, watson.ch, 1. Juni 2015 (Interview) 

  • Zur Zulässigkeit der reglementarischen Altersbegrenzung und Ausnahmebewilligung des Schweizerischen Boxverbandes,
    SpuRt 3/2015, S. 98 ff.

  • Rechtliche Überlegungen zu Trendsport und Sponsoring am Beispiel von Red Bull, HAVE 1/2015, S. 40 ff.

  • (Arbeits-)rechtliche Aspekte des Berufssports - unter besonderer Berücksichtigung des Fussballsports,
    in: Eva-Maria Bäni/Angela Obrist (Hrsg.), Festschrift zur Emeritierung von Prof. Jean-Fritz Stöckli, Zürich 2014, S. 752 ff.

  • Entwicklungen im Sportrecht/Le point sur le droit du sport, SJZ 3/2014, S. 73 ff. 

  • Sozialversicherungsrechtliche Aspekte des Unfallbegriffs und des Wagnisses im Sport – Eine Übersicht über die Rechtsprechung, -SZS 6/2013, S. 570 ff. (1. Teil)
    -SZS 1/2014 S. 20 ff. (2. Teil)

  • Hat der "Fall Wellington" System? - Beim FC Wohlen sorgt der Brasilianer Wellington für Turbulenzen, in denen sich bald auch andere Klubs wiederfinden könnten, Schweiz am Sonntag, 29. September 2013, S. 33 (Interview)

  • Aspekte der Spielmanipulation und des Sportwettbetrugs in Deutschland und der Schweiz, NZWiSt 10/2013, S. 373 ff.

  • Serey Die und die Auslegungsfrage, Basler Zeitung, 13. Juni 2013, S. 48

  • Sportunfallprävention aus rechtlicher Sicht, Weblaw-Jusletter vom 25. März 2013

  • Ein Check mit juristischen Folgen, Basler Zeitung-/Berner Zeitung-/Bund-/Tagesanzeiger-Online, 8. März 2013 (Interview)

  • Aspekte der (Inter-)Nationalität des Sports, in: Jan Kleiner/Oliver Arter/Margareta Baddeley (Hrsg.),
    Sportrecht, Band I, Bern 2013, S. 37 ff.

  • Das Verzichtsvermögen im Spannungsfeld des Rechts der Ergänzungsleistungen und des Rechts auf Sozialhilfe,
    Zeitschrift für Pflegerecht und Pflegewissenschaft 3/2013, S. 146 ff.

  • Bedeutung der Sportregeln in haftungs- und strafrechtlichen Fragen, in: Antonio Rigozzi/Dominique Sprumont/Yann Hafner (Hrsg.), Citius, Altius, Fortius - Mélanges en l’honneur de Denis Oswald, CIES, Collection Neuchâteloise, Basel 2012, S. 379 ff.

  • Rechtliche Aspekte der Kommerzialisierung des Sports, Weblaw-Jusletter vom 16. Juli 2012, Schwerpunktausgabe: Sportrecht

  • Contador wurde als mutmasslicher Fuentes-Kunde aufgeführt,
    Basler Zeitung-/Berner Zeitung-/Bund-Online, 25. November 2011 (Interview)

  • Ein fragwürdiger Investor - Gastbeitrag zum Fall Neuchatel Xamax, AZ Mediengruppe, 4. November 2011

  • Vom Rechtsstaat zum Richtersport? – Fragen zum vorsorglichen Rechtsschutz in der Sportgerichtsbarkeit der Schweiz,
    SpuRt 6/2011, S. 230 ff.

  • Wie der FC Sion mit einem Trick die Sportwelt in Frage stellt - Eine vertiefte Betrachtung der Irrungen und Wirkungen aus juristischer Perspektive, Basler Zeitung 28. September 2011, S. 39

  • Der Fall FC Sion, NZZ am Sonntag, 14. August 2011, S. 37

  • Sportrecht: Vom (Spannungs-)Verhältnis von Sport und Recht, AJP 2/2011, S. 193 ff.

  • Zur rechtlichen Zulässigkeit der „6+5“-Regel der FIFA, Weblaw-Jusletter vom 28. Juni 2010,
    Schwerpunktausgabe: Sportrecht

  • Studienheft Fachbereich Sport und Management, Grundlagen des Rechts – Schweiz,
    2. Auflage, IST Studieninstitut Düsseldorf 2010

  • Sportrecht, Eine Begriffserläuterung, 2., vollständig überarbeitete Auflage, Zürich 2010 

  • Der Sportrechtsnewsletter der ASDS – Aktuelles aus der sportrechtlichen Welt, Newsletters 1-15, Basel/Lausanne 2008 – 2011

  • Anerkannter Sport oder strafbare Handlung? – Zur Zulässigkeit von (Kampf-)Sport am Beispiel von Ultimate Fighting,
    SpuRt 3/2010, S. 98 ff.

  • Fall 9: Familiennachzug, in: Nuscha Wieczorek/Sandra Stämpfli (Hrsg.), Fallübungen im schweizerischen Staatsrecht, Bern 2010,
    S. 161 ff.

  • Sport- und Spielregeln als materielles Nichtrecht? – Zur Justiziabilität von Sport und Spiel, SpuRt 1/2009, S. 6 ff.

  • Sportrecht „zum Anfassen“ – Die 3. Schweizer Sportrechtstage in Magglingen, SpuRt 1/2009, S. 43

  • Rechtsfragen im Sport, Sport und Recht, FIT for LIFE - Das Schweizer Fachmagazin für den Ausdauersport 9/2008, S. 52 ff.